CO33-exklusive-Betonmöbel---Logo

Was steckt hinter CO33+? Wofür stehen Buchstaben und Zahlen und vor allem das Plus? Ich fange am Besten ganz von vorn an: Meine Marke sollte zum Produkt passen und war zu Beginn als „COBE+“ geplant – „COncrete BEnch and more“. Für „and more“ steht bis heute das Plus hinter dem Markennamen. Die Bank aus Beton sollte nur der Anfang sein, denn eine Vielzahl von exklusiven Produkten aus Beton war mein Traum.

Das Logo war also klar, die Schrift auch – und dann … kam alles anders als geplant: Bei der Markenanmeldung und der Umfrage, ob die Eintragung europaweit möglich ist, kam eine Absage aus Frankreich. Dort gab es bereits eine registrierte Marke mit meinem Wunschnamen. Die Enttäuschung war natürlich groß. Was nun? Alle Pläne umwerfen? Mein Herzblut, mein perfekter Markenname, der sich von selbst erklären sollte…

Da war guter Rat teuer… Also noch einmal alles von vorn. Neuer Name, neues Logo…
CO“ war klar, das steht für Concrete (dem englischen Wort für Beton). Die „33“ bedarf jedoch einer ausführlicheren Erklärung. Sie ist aus dem Namen meines im Jahr 2011 von mir übernommenen Betonwerkes „OBB“ abgeleitet. Deren, im Zuge der Übernahme, neu erstelltes Logo, wurde immer als „O33″ gelesen. Also warum nicht einfach das „C“ vor „O33″ positionieren. Diese Idee war perfekt und passte sogar besser als der ursprüngliche Name „CoBe“.
Auf die Idee mein „CO33-Herzstück“ im Logo zu verstecken, kam mein Freund Jan, der Sohn meiner geliebten Frau. Und so erkennt der aufmerksame Betrachter im „O“ des Markennamens, die Form meines ersten Betonmöbels: die Betonbank. Auf diese Weise erinnert mich – und nun auch Sie – das Logo immer an die Anfänge der CO33-Betonmöbel-Geschichte: eine dünne Betonbank im exklusiven Design aus dem Jahr 2012…